Eisfreie Zone: Braunschweiger Rieselfelder

In ganz Niedersachsen waren die Teiche zugefroren, da wurde es doch mal Zeit, zusammen mit einem Orni-Kollegen an die Rieselfelder in Braunschweig zu fahren, denn dort fließt immer vorgeklärtes Wasser und hält die Flächen eisfrei.DSC_0014.jpg Dazu war es auch noch sonnig und weil es in der Region kaum eisfreie Flächen gab waren diese Teiche gut besetzt. Immer wieder flogen Trupps von Graugänsen übers Gebiet…
DSC_2386.jpg und ab und zu mal eine Lachmöwe:
DSC_2404.jpgDie Rieselfelder sind von mäandernden Kanäle durchzogen und dort…
DSC_0009.jpg auf einer Grasfläche fiel uns ein Mäusebussard auf, der gerade in der Luft von Rabenkrähen attackiert worden war und uns ungewöhnlich nah herankommen ließ:
DSC_2293.jpgVielleicht war er verletzt oder auch nur geschwächt, aber als er seine Flügel anhob konnte man erkennen, dass einige Federn nicht am richtigen Platz waren:
DSC_2290.jpg An den Teichen…
DSC_0005.jpg konnten wir einem Silberreiher beim Fischen zusehen…DSC_2437.jpg bis er genug von uns oder vom Fischen hatte und aufflog…
DSC_2328.jpgso dass wir endlich ein Auge für die wunderbaren Krickenten-Männchen hatten und sie im besten Sonnenlicht fotografierten:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Und als ob diese Farbenpracht noch nicht genug wäre ging ein Eisvogel dicht bei uns im Gezweig nieder, ließ sein kobaltblaues Rückengefieder aufblitzen und drehte sich um, so dass wir auch noch seine Vorderseite bewundern konnten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unten ließen sich Tafelenten…

DSC_2353.jpg und Brandgänse treiben,
DSC_2536.jpgSchnatterenten schwammen am Schilf entlang…
DSC_2373.jpgund flogen über uns hinweg…
DSC_2378.jpgund ein Löffelenten-Männchen hielt Distanz:
DSC_2419.jpgDie Bergente aber, die wir ziemlich dringend fotografieren wollten, weil sie so selten hier auftaucht, hielt ungerührt und viel zu lang ihren Kopf unterm Flügel…
DSC_2334.jpgbis wir etwas genervt weiter zogen und den erschöpften Bussard an einer anderen Stelle noch einmal im Gras entdeckten:
DSC_2476.jpgWir überlegten schon, ob wir ihn einfangen und zu einer Station für verletzte Vögel bringen sollten da flog er auf…
DSC_2500.jpgund ging gleich wieder an einer entfernteren Stelle nieder, hoffentlich um sich zu erholen und das nächste Mal Krähenattacken besser auszuweichen.
Ganz zum Schluss haben wir die Bergente noch mal besucht, sie etwas näher am Ufer gefunden und sie war ENDLICH ausgeruht und posierte graziös und kurz lächelnd ;-) für ein Foto,
DSC_2488.jpgbevor sie schwupps den Kopf wieder unter die Flügel steckte!
DSC_2342.jpg

Fazit: Ein guter Tag für uns und hoffentlich auch noch für den Mäusebussard…

Ein Gedanke zu „Eisfreie Zone: Braunschweiger Rieselfelder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s