Großes Erwachen

Kurz nach Sonnenaufgang erreiche ich das große Teichgebiet und…
DSC_1066.jpg
sehe im ersten Morgenlicht einen Grau- und einen Silberreiher am Grund eines abgelassenen Teichs.
DSC_1099.jpg
Von Weitem höre ich schon die bekannten und immer wieder aufregenden Rufe…

und bald sehe ich auch woher sie kommen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr als hundert Singschwäne und ungefähr zwanzig Zwergschwäne haben im Schutz des Wassers die Nacht verbracht und machen Stimmung für den täglichen Abflug.
Bald fliegen die ersten Trupps unter lautem Rufen und mit patschenden Geräuschen auf:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie erheben sich ins Morgenlicht..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und fliegen auf die umliegenden Felder um dort Nahrung zu suchen:
dsc_1149
Im Teichgebiet gehen plötzlich die dort gebliebenen Stockenten hoch:
DSC_1268.jpg
Ich ahne schon warum, schaue nach oben und richtig, ein hungriger junger Seeadler hat sie aufgescheucht:
DSC_1264.jpg
Auch die Gänsesäger ergreifen die Flucht:
DSC_1273.jpg
Eine Heckenbraunelle hat im dichten Gestrüpp nichts zu befürchten…
DSC_1280.jpg
und wird wahrscheinlich im Gebiet überwintern.

 

 

Ein Gedanke zu „Großes Erwachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s